lost in translation

lost in translation

Welch anrührende Romantik, welch beruhigende Einsamkeit, welch erdrückende Traurigkeit…

Am Morgen, am Abend und dazwischen

Am Morgen, am Abend und dazwischen

Posted on Sep 21, 2012 in Alltäglich, Beobachtungen, Farben | No Comments

Ein Tag von 6:37 Uhr Sonnenaufgang – Nebel und Strand –  bis 19:45 Uhr Sonnenuntergang.

Verblassen

Verblassen

Posted on Sep 4, 2012 in Alltäglich, Fundstücke | No Comments

Alles verändert sich, es verschwinden Dinge und es kommt Neues. Bei manchen Dingen geht es schnell, andere verblassen eher. Das hat mich schon immer fasziniert; denn hinter allem steckt eine Geschichte. Aus diesem Grund versuche ich, mit meiner Kamera das eine oder andere von diesen Dingen festzuhalten. So bin ich auch hier in Greifswald auf […]

Wenn der Regen kommt

Wenn der Regen kommt

Posted on Aug 8, 2012 in Alltäglich | No Comments

Das Wetter ist im Moment nicht wirklich sommerlich. Von Glück kann man reden, wenn man wie ich hier auf Usedom den Regenguss nur von weitem beobachtet. Die Wolken zogen vorbei, sie waren wunderschön und ich bin nicht nass geworden. Vielleicht wird es im August nochmal etwas wärmer. Dann würde ich mich auch über längere Sonnenabschnitte […]

Enten und ein UFO?

Enten und ein UFO?

Posted on Jun 21, 2012 in Alltäglich, Farben | No Comments

Das war schon ein tolles Licht gestern am Ryck. Vor mir eine Entenfamilie auf Abendausflug und irgendwie sah es am Himmel aus wie bei einer UFO-Sichtung.

Panoramafoto mit Photoshop

Panoramafoto mit Photoshop

Posted on Jun 14, 2012 in Alltäglich, Fotobearbeitung | No Comments

Mich faszinieren Panoramafotos. Und da meine kleine „für jeden Tag Kamera“ eine eingebaute Panoramafunktion hat, wollte ich es mal testen. Es handelt sich dabei um eine unterstützende Funktion. Mann stellt ein, in welche Richtung man schwenken will und die Kamera zeigt am Rand einen Teil des letzten Bildes an und so kann man das vorangegangene […]

Anstehen nach Besuchern

Anstehen nach Besuchern

Posted on Jun 1, 2012 in Alltäglich, Beobachtungen, Farben | No Comments

So kühl wie die Farben war auch das Klima an diesem letzten Maitag in Trassenheide. Da hatte man den Eindruck, dass sich selbst die Strandkörbe in einer langen Reihe anstellten, um von den wenigen Strandgängern, die es an diesem Tag überhaupt an den Strand zog, genutzt zu werden.

Ein Tag im Leben der Fliege

Ein Tag im Leben der Fliege

Posted on Mai 11, 2012 in Alltäglich, Beobachtungen | No Comments

Die Eintagesfliege in tausendfacher Ausführung beim Tanz in den Sonnenuntergang des wahrscheinlich einzigen Abends in Ihrem Leben.

Ein Blätterteppich auf dem Greifswalder Ryck

Ein Blätterteppich auf dem Greifswalder Ryck

Posted on Mai 9, 2012 in Alltäglich, Beobachtungen | No Comments

Seit einigen Tagen treiben im Ryck nicht nur die üblichen Verdächtigen (Fische, Flaschen, Tüten, usw), sondern auch noch viele, viele Blätter (Wasser-/Seerosen?). Wo die wohl herkommen?

Der Raps blüht und die Frühlingsfarben sind berauschend

Der Raps blüht und die Frühlingsfarben sind berauschend

Posted on Mai 7, 2012 in Alltäglich, Beobachtungen | No Comments

Jedes Jahr im Frühling bin ich wieder überwältigt von der Kraft der Farben, die die Natur zum Vorschein bringt. Im laufe des Jahres verändern sich diese Farben, werden matter und stumpfer. Sie sind nur im Frühling so kraftvoll. Für diese Kraft mag ich den Frühling. Es ist ja so, dass jede Jahreszeit, jede Witterung sowie […]